Über mich

Lebenslauf zum Download (Deutsch)

Lebenslauf zum Download (Englisch)

 

Berufliches:

Nach meinem Abitur am Groß-Umstädter Max-Planck-Gymnasium im Jahr 2001 und dem anschließenden Zivildienst in der ambulanten Pflege bei der evangelischen Sozialstation führte mich mein Studium nach Ingolstadt. Dort begann ich im Oktober 2002 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Nach einer Station in London habe ich im April 2007 mein Studium an der KU Eichstätt-Ingolstadt als Diplom-Kaufmann nach neun Semestern abgeschlossen. Daraufhin wechselte ich an den Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement von Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Stauss. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war ich dort in die Forschung, Lehre und Kooperationsprojekte mit der Wirtschaft eingebunden.

Parallel zur Lehrstuhltätigkeit begann ich meine Dissertation mit dem Titel „Status und Kundenbindung”. In meiner multidisziplinären Arbeit untersuchte ich das Verhalten von Kunden in Statusprogrammen und deren Motive einen Kundenstatus anzustreben und zu nutzen. Nach der Pensionierung meines Doktorvaters übernahm ich für ein Semester die Organisation des vakanten Lehrstuhls. Im Februar 2013 schloss ich meine Promotion als Dr. rer. pol. (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) ab.

Die Ergebnisse meiner Forschungstätigkeiten durfte ich auf mehreren nationalen und internationalen Konferenzen und Fachtagungen präsentieren. Meine beiden Vorträge in den USA waren dabei meine persönlichen Highlights. Hinzu kamen mehrere Beratungsprojekte für Unternehmen mit regionalem und internationalem Bezug.

 

Privates:

In meiner Freizeit gehe ich gerne klettern: Bei uns im Odenwald gibt es wirklich hervorragende Wände. Ganz besonders ist dabei der alte Steinbruch im Groß-Umstädter Stadtteil Heubach. Über 30 Meter hohe Sandsteinwände bilden eine unglaubliche Kulisse.

Im Winter zieht es mich regelmäßig in die Berge zum Skifahren. Mein Lieblingsskigebiet ist das Grödnertal in den Dolomiten. Die Kombination aus Landschaft, Pisten und der gemütlichen Atmosphäre ist einfach super. Reisen sind ohnehin immer etwas Besonderes für mich.

2009 hatte ich die Chance, beruflich nach Honolulu auf Hawaii zu reisen. Dieser Ausflug ans andere Ende der Welt war eine tolle Erfahrung. Aber auch kurze Städtetrips innerhalb Europas stehen öfter auf meinem Programm. Zu London und Edinburgh haben meine Freundin und ich noch immer eine enge Verbindung, da dies die Städte unserer Auslandssemester waren.

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:
Vogelgrippe in Teilen des #LaDaDi Alle wichtigen Informationen dazu unter ow.ly/JT7M309eOvu und ow.ly/jgYc309eOwk
@zuhauseimladadi

Termine

25.02.2017 | 10:33 Uhr
Karnevalistischer Empfang des Landkreis Darmstadt-Dieburg

25.02.2017 | 19:33 Uhr
Bunter Abend Carneval Gesellschaft Beerfelden

27.02.2017 | 11:11 Uhr
Närrischer Empfang in Dieburg

27.02.2017 | 16:00 Uhr
Rosenmontagsempfang

28.02.2017 | 13:33 Uhr
Fastnachtsumzug Dieburg

Alle Termine anzeigen »