Spenden

Wenn Sie meinen Wahlkampf finanziell unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf folgendes Konto überweisen:

 

SPD Darmstadt-Dieburg

IBAN: DE73 5085 2651 0110 1322 06

Sparkasse Dieburg

Verwendungszweck: Bundestagswahl Jens Zimmermann

 

Ihre Spende wird für Aktivitäten im Rahmen des Bundestagswahlkampfs eingesetzt wie zum Beispiel Plakate, Flyer und Veranstaltungen.

 

Informationen zu Spenden an die SPD

Spenden an die SPD sind steuerlich absetzbar: Das Einkommenssteuergesetz (EStG) kommt Spenderinnen und Spendern mit zwei Regelungen entgegen:

  • Die Lohnsteuer/Einkommensteuer (Steuerschuld) ermäßigt sich nach § 34 EStG um 50 Prozent der Beiträge und Spenden an politische Parteien, höchstens jedoch um 825 Euro, im Falle der Zusammenveranlagung von Ehegatten um 1.650 Euro (§ 34 EstG). Diese Steuerermäßigung gilt somit für Beiträge und Spenden bis zu insgesamt 1.650 Euro, bzw. 3.300 Euro bei Eheleuten.
  • Darüber hinaus gehende Spenden und Beiträge bis zu weiteren 1.650 bzw. 3.300 Euro können nach § 10 b Abs. 2 EStG als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Insgesamt kann ein/e Alleinstehende/r damit bis zu 3.300 Euro bei der Steuererklärung angeben, steuerlich gemeinsam veranlagte Ehepaare bis zu 6.600 Euro.

Diese Regelungen gelten NUR für “natürlichen Personen”. “Juristische Personen”, gemeint sind Unternehmen wie z. B. GmbHs und Aktiengesellschaften, können ihre Spenden nicht steuerlich geltend machen.

Zuwendungen eines Spenders, auch eines Unternehmens, die im Jahr 10.000 Euro übersteigen, werden mit Namen und Adresse des Spenders im Rechenschaftsbericht der Partei veröffentlicht. Spenden über 50.000 Euro müssen dem Präsidenten des Deutschen Bundestages gemeldet werden, der diese dann zeitnah ver öffentlicht.

Sollten Sie weitere Fragen zu den rechtlichen Bedingungen Ihrer Spende an die SPD haben, wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Herrn Jensen Fleckenstein.

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:

Unsere Demokratie bleibt wehrhaft! Mit dem größten Anti-Terroreinsatz unserer Geschichte wurde ein Staatsstreich verhindert. "Die Verbindungen zur AfD sind nicht überraschend, zeigen sie doch wie verfassungsfeindlich Teile der Partei sind", so @UliGroetsch. #Razzia #Reichsbürger

Wir wehren uns mit aller Härte gegen die Feinde der Demokratie. Die Ermittlungen lassen in den Abgrund einer terroristischen Bedrohung durch #Reichsbürger blicken. Ich danke den mehr als 3000 Polizeikräften von Bund und Ländern sehr für ihren heutigen gefährlichen Einsatz.


zum Twitter Account »

Termine

08.12.2022 | Uhr
Teilnahme an der Königswinterkonferenz

11.12.2022 | 13:00 Uhr
Eröffnung des Adventsmarkt Schaafheim

12.12.2022 | 13:30 Uhr
Mitgliederversammulng der FES

12.12.2022 | 15:00 Uhr
SPD-Arbeitsgruppe Digitales

12.12.2022 | 19:00 Uhr
Weihnachtsfeier der SPD-Landesgruppe Hessen

Alle Termine anzeigen »