Aktuelles
22.08.2019

Klimawandel und Katastrophenschutz

Bundestagsabgeordneter Zimmermann (SPD) lädt ein zur Diskussionsveranstaltung

Starkregen überschwemmt Häuser und Straßen, Hagel vernichtet Ernten, Schlammlawinen überfluten ganze Dörfer und Waldbrände treten immer häufiger auf. Der Klimawandel hat Auswirkungen auf die Arbeit der Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst. Das haben die Unwetter am letzten Sonntag deutlich gezeigt.

Mit seinem Kollegen Sebastian Hartmann, zuständig für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz in der SPD-Bundestagsfraktion, diskutiert der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann über die neuen Herausforderungen im Katastrophenschutz. Matthias Maurer-Hardt, stellvertretender Kreisbrandinspektor des Landkreis Darmstadt-Dieburg, berichtet vom Einsatz beim Waldbrand auf der Muna bei Münster.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 3. September um 19 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle Babenhausen (Bürgermeister-Rühl-Str. 6) statt. Eingeladen sind Mitglieder von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst sowie Kommunalpolitiker. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Zimmermann sagt dazu: „Ich bedanke mich bei allen Einsatzkräften, die in den letzten Tagen geholfen haben, die Folgen des Unwetters besonders im Kreis Offenbach zu beseitigen. Sie mussten selbst mitten im Unwetter zunächst zu den Wachen kommen, um überhaupt ausrücken zu können. Keine ungefährliche Situation, denen die Einsatzkräfte da ausgesetzt waren. Umso beeindruckender, was die freiwilligen Helferinnen und Helfer des Katastrophenschutz hier geleistet haben.“

Einladung Klimawandel Katastrophenschutz

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:

Our new newsletter is out! Read about our latest #China report, podcast with @JensZSPD, #COP26 blogs & appeal for families in #Afghanistan:

https://ckarchive.com/b/8kuqhoh7owqx

Also wenn ich den Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zum Thema Impfen auf hr-iNFO höre muss man sich über nichts mehr wundern. Mein 3 Risikogruppen Vater hat vom Hausarzt Termin für Ende Februar zum boostern bekommen. Die KV lebt in einem anderen Bundesland


zum Twitter Account »

Termine

Keine Events eingetragen Alle Termine anzeigen »