Allgemein
29.04.2015

Jens Zimmermann übergibt Lernsoftware-Paket

Die bundesweite Tour der Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ von Microsoft Deutschland macht Halt in Mainhausen-Zellhausen. Am Montag (27.) hat der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann gemeinsam mit Bürgermeisterin Ruth Disser die Schlaumäuse-Lernsoftware an die Kita Farbenland übergeben.

„Das Schlaumäuse-Programm unterstützt die Kinder nicht nur in Sachen Sprachentwicklung: Der frühe Umgang mit einem modernen Tablet oder PC stärkt die Medienkompetenz, die zu den Schlüsselqualifikationen in unserer heutigen Informationsgesellschaft zählen“, erklärt Dr. Jens Zimmermann. Zimmermann, der in Berlin im Ausschuss „Digitale Agenda“ mit arbeitet, lernte die Kita Farbenland vor zwei Jahren im Rahmen eines Praktikums kennen.

Aktuelle Studien wie das LBS-Kinderbarometer zeigen, dass moderne Kommunikationsmittel in Deutschlands Kinderzimmern auf dem Vormarsch sind. Auf ihrer Reise durch die Kindergärten haben die Schlaumäuse deshalb ein umfangreiches Förderpaket im Gepäck, das die Kinder mit Sprache und Medienkompetenz für die digitale Zukunft rüstet. „Smartphones und Tablets gehören auch für die Kleinsten schon zum Alltag“, so Zimmermann, „daher ist es nur richtig, ihnen den verantwortungsvollen Umgang so früh wie möglich zu zeigen.“

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:
@laura_is_gold Ich sag mal so, wenn sie für den BER nicht zusätzliches Personal einstellen, wird die Schlange eher noch länger.
@JensZimmermann1

Termine

Keine Events eingetragen Alle Termine anzeigen »