Bundestag
15.01.2016

Rede: Girokonto für alle

15.01.2016

Am Freitag (15.01.) hat der Bundestag in Erster Lesung über die Umsetzung der EU-Richtlinie zu Bankkonten beraten. Ein Konto ist im Alltag wichtig. Deshalb sollte jeder Mensch in Deutschland ein Recht darauf haben. Dies gilt auch für viele Geflüchtete, deren Ausweis-Papiere nach dem Geldwäschegesetz bisher nicht für eine Kontoeröffnung ausreichten. Deshalb haben die meisten Banken Anfragen von Geflüchteten bisher abgelehnt. Ein Konto ist aber entscheidend für eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Voraussetzung für eine gelungene Integration. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt deshalb die vorgesehene Änderung der Geldwäschevorschriften, die dem größten Teil der Geflüchteten eine Kontoeröffnung ermöglichen wird.

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:

Die Mission der Fregatte „Hessen“ im Roten Meer ist der wohl schwierigste Einsatz der deutschen Marine seit Jahrzehnten. Mein Dank gilt den Frauen und Männern an Bord, die mit dieser Mission wichtige Handelsrouten schützen!

Die hörbare Enttäuschung des Deutschlandfunk-Moderators, dass der ukrainische Botschafter im Interview einfach nicht auf Kanzler Scholz einhauen will, sondern sogar Dankbarkeit für die enge Zusammenarbeit und Unterstützung ausdrückt sagt alles über den Stand der Debatte. #Taurus


zum Twitter Account »

Termine

09.03.2024 | 09:30 Uhr
Ordentlicher Landesparteitag SPD Landesverband Hessen

11.03.2024 | Uhr
Sitzung des Bundestages

18.03.2024 | Uhr
Sitzung des Bundestages

08.04.2024 | Uhr
Sitzung des Bundestages

22.04.2024 | Uhr
Sitzung des Bundestages

Alle Termine anzeigen »