COVID-19: Informationen rund um die Corona-Pandemie

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

hinter uns liegen schwierige Wochen. Unser Leben wurde buchstäblich auf den Kopf gestellt und hat viel von uns gefordert. Als Ihr Bundestagsabgeordneter möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Bei allen die unser Land momentan am Laufen halten, aber auch bei allen, die Abstand halten, sich selbst einschränken und damit die Verbreitung des Virus verlangsamen. Auch im Bundestag dreht sich momentan alles um Corona und die Folgen. Unser Ziel ist an erster Stelle der Schutz der Gesundheit. Aber natürlich versuchen wir auch alles dafür zu tun, um Arbeitsplätze zu erhalten und Unternehmen zu retten. Dazu haben wir einen großen Schutzschirm gespannt. Mit 156 Milliarden Euro stellen wir sehr viel Geld zur Verfügung. Das können wir uns dank des sparsamen Umgangs der letzten Jahre leisten. Dennoch ist uns bewusst, dass viele die finanziellen Belastungen spüren.

Beeindruckend ist, trotz aller Sorgen, wie viele kreative Ideen in den letzten Wochen bei uns vor Ort entstanden sind. Seien es Geschäfte und Lokale, die jetzt nach Hause liefern oder Initiativen, die den Einkauf für alle übernehmen, die gerade nicht raus können. Solidarität und Zusammenhalt sind gerade jetzt besonders wichtig und wir alle können auch ein wenig stolz sein, dass wir diese Krise gemeinsam durchstehen. Auf meiner Seite finden Sie nützliche Links zu weiteren Internetseiten und Telefonnummern. In der aktuellen Lage ist mir eine Botschaft wichtig: Scheuen Sie sich nicht um Hilfe zu bitten! Für viele Probleme, ob groß oder klein, gibt es Unterstützung. Gerne können Sie sich auch jederzeit direkt an mich wenden. Natürlich auch mit Hinweisen, was gerade nicht so gut funktioniert und was besser gemacht werden sollte.

Ihr Jens Zimmermann

 

Schutzschild für Deutschland

Die Bundesregierung hat weitreichende Maßnahmen auf den Weg vorgeschlagen und der Deutsche Bundestag hat diese im Eilverfahren und mit großer Mehrheit beschlossen, um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Arbeitsplätze und Wirtschaft zu begrenzen und Menschen vor sozialen Notlagen zu bewahren.

Die SPD-Bundestagsfraktion aktualisiert die Materialien regelmäßig und Sie finden Antworten auf die häufigsten Fragen unter https://www.spdfraktion.de/themen/schutzschild-deutschland

 

Auch ich stelle Ihnen hier meine Briefe und Informationen für Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis gerne zur Verfügung.

Briefe und Mitteilungen von Dr. Jens Zimmermann:

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schutz und Unterstützung für Beschäftigte

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt Wirtschaft und Arbeitsmarkt vor große Herausforderungen. Um Unternehmen darin zu unterstützen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter zu beschäftigen, haben wir den Zugang zum Kurzarbeitergeld rückwirkend zum 1. März erleichtert. Wir spannen einen Schutzschirm, um Arbeitsplätze zur erhalten und Entlassungen zu vermeiden. Der Bundestag hat diese Regelungen am 13. März 2020 im Eilverfahren beschlossen.

https://www.spdfraktion.de/themen/schutz-unterstuetzung-beschaeftigte

 

Schutz und Unterstützung für Unternehmen

Wir helfen Unternehmen dabei, liquide zu bleiben. Dafür stellen wir einen Milliarden-Schutzschild für Betriebe und Unternehmen auf. Die Bundesregierung hat eine Reihe von Notfallmaßnahmen beschlossen, um Unternehmen in der Corona-Krise zu unterstützenWir wollen verhindern, dass gerade kleine und mittelständische Unternehmen unverschuldet in Finanznöte kommen. Möglichst kein Unternehmen soll durch die Pandemie in Existenznot geraten und möglichst kein Arbeitsplatz verloren gehen.

https://www.spdfraktion.de/themen/schutz-unterstuetzung-unternehmen

 

 

 

 

Schutz und Unterstützung für Familien

Die Bundesregierung prüft derzeit Wege, wie unzumutbare Lohneinbußen im Falle von notwendiger Kinderbetreuung (aufgrund von Kita- und Schulschließungen) für ArbeitnehmerInnen vermieden werden können.

https://www.spdfraktion.de/themen/schutz-unterstuetzung-familien

 

Schutz und Unterstützung für die Kultur- und Kreativwirtschaft und Soloselbstständige

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist durch Veranstaltungsabsagen, Auftragsstornierungen oder wegbrechende Einnahmen aus Ticketverkäufen und den ersatzlosen Wegfall von Gagen besonders hart und zum Teil existenziell getroffen. Mit einer Bruttowertschöpfung von mehr als 100 Milliarden Euro ist die Kultur- und Kreativwirtschaft einer der größten Wirtschaftszweige – noch vor chemischer Industrie, Energieversorgern und Finanzdienstleistern.

https://www.spdfraktion.de/themen/schutz-unterstuetzung-studierende

 

Mehr Geld für Gesundheit und Forschung

Die Bundesregierung tritt den Auswirkungen dieser Pandemie auch mit einer entschlossenen Haushaltspolitik entgegen. Das Bundesministerium der Finanzen hat im Rahmen des sog. Notbewilligungsrechtes schnell auf die fortschreitende Ausbreitung reagiert und kurzfristig zusätzliche Mittel im Bundeshaushalt 2020 in Höhe von rund 1,1 Milliarden Euro für die Geschäftsbereiche des Bundesgesundheitsministeriums und des Bundesbildungsministeriums bereitgestellt.

https://www.spdfraktion.de/themen/mehr-geld-gesundheit-forschung

 

 

 

 

An dieser Stelle finden Sie weitere wichtige Links zum Thema Corona-Pandemie:

Allgemein

Verlässliche Informationen zu Corona 

Portal der SPD mit vielen Informationen

 

Landkreis Darmstadt-Dieburg

Informationen des Landkreises (Da-Di)

Facebook-Seite des Landrats

 

Odenwaldkreis

Informationen des Landkreises (ODW)

 

Landkreis Offenbach

Informationen des Landkreises (OF)

 

Land Hessen

Portal des Landes Hessen mit umfangreichen Informationen

Hessisches Sozialministerium (auch zuständig für Gesundheit)

 

Bundesregierung

Aktuelle Informationen der Bundesregierung

Informationen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Informationen des Bundesministeriums der Finanzen

Informationen der Arbeitsagentur 

 

 

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:
@

Termine

25.05.2020 | 15:30 Uhr
SPD- Arbeitsgruppe Digitale Agenda

25.05.2020 | 17:00 Uhr
SPD-Fraktionsvorstand

25.05.2020 | 19:00 Uhr
Sitzung der SPD-Landesgruppe mit DGB-Vorsitzender Hessen-ThürimgenMichael Rudolph

Alle Termine anzeigen »