Aktuelles
16.03.2016

Bundesverkehrswegeplan 2030 in Berlin vorgestellt: Zimmermann hoch erfreut: Ortsumfahrung B38 für Groß-Bieberau kommt!

Der Darmstadt-Dieburger Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann (SPD) freut sich, dass die „Ortsumfahrung B38, Groß-Bieberau“ im heute von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgelegten Arbeitsentwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP 2030) in der Kategorie „vordringlicher Bedarf“ eingestuft ist.

Zimmermann am Rande der Ausschusssitzung Digitale Agenda im Deutschen Bundestag: „Die hohe Priorisierung des Projektes im Bundesverkehrswegeplan 2030 ist ein wichtiges Signal für unsere Region. Im Januar haben Bürgermeister Edgar Buchwald und ich die letzten Gespräche in Berlin mit Verkehrspolitikern der SPD-Fraktion geführt, damit die Maßnahme diese Priorisierung erhält. Es freut mich sehr, dass die gemeinsamen Anstrengungen erfolgreich waren.“

Die gute Bewertung der Maßnahme mache deutlich, welche Bedeutung die Ortsumfahrung für die Region und für die Gesamtnetzplanung des Bundes hat. Der Bundesverkehrswegeplan ist eines der wichtigsten verkehrspolitischen Projekte dieser Wahlperiode. Mit ihm werden für die kommenden 15 Jahre die entscheidenden Weichen für die bundesweite Verkehrsinfrastruktur gestellt.

„Mit der guten Bewertung der der Ortsumfahrung B38 im Bundesverkehrswegeplan wurde ein sehr, sehr wichtiges Etappenziel erreicht. Ich werde mich im Deutschen Bundestag dafür einsetzen, dass wir die entsprechenden Ausbaugesetze noch in diesem Jahr verabschieden können.“

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:
@

Termine

25.08.2019 | 11:00 Uhr
Ehrungsbrunch der SPD Darmstadt-Dieburg

25.08.2019 | 13:00 Uhr
Fest der Sportjugend Darmstadt-Diebug

26.08.2019 | 12:30 Uhr
Gespräch mit der Agentur für Arbeit

26.08.2019 | 15:00 Uhr
Tour der Ideen: Stadtumbau Rodgau

30.08.2019 | 19:00 Uhr
Sommerfest des THW Pfungstadt

Alle Termine anzeigen »