Pressemitteilung
04.07.2014

Blick hinter die Kulissen: Schulklassen aus Schaafheim besuchen Deutschen Bundestag

75 Schülerinnen und Schüler der Schaafheimer Eichwaldschule besuchten am Dienstag ihren Bundestagsabgeordneten in Berlin. Unweit der großen Fanmeile widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Berliner Politik. Sie erfuhren Wissenswertes über die Arbeitsweise und die Geschichte des Parlaments und hörten einen Informationsvortrag auf der Besuchertribüne im Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Mit Dr. Jens Zimmermann diskutierten sie zur Flüchtlingspolitik und politischer Verfolgung. „Es war eine gute Debatte mit den Schülerinnen und Schülern“, meint Zimmermann, „denn die Schüler haben mir viele Fragen zu ethischen Aspekten gestellt. Es zeigt sich, dass die Politik immer wieder aufklären muss, wie Entscheidungen entstehen und welche Beweggründe dahinter stehen.“ „Das Interesse bei den Jugendlichen ist wirklich sehr hoch. Bis zum Beginn der hessischen Sommerpause werde ich mit 700 Besucherinnen und Besuchern im Deutschen Bundestag diskutiert haben“, zieht Zimmermann eine kleine Bilanz. „Ich freue mich natürlich noch über viele Gruppen und werbe für einen Besuch in den Parlamentsgebäuden.“ Als Mitglied des Deutschen Bundestages hat Zimmermann die Möglichkeit, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Besuch nach Berlin einzuladen. „Es ist natürlich immer spannender, das Ganze einmal live zu erleben und nicht nur abends in der Tagesschau mit zu verfolgen. Politik wird so lebendiger und verständlicher. Wenn man einmal hier war, hat man nicht nur einen guten Überblick über die Räumlichkeiten, sondern auch über die Abläufe vor Ort“, erklärt Zimmermann. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite www.jens-zimmermann.org unter der Rubrik Bundestag / Besuch im Bundestag. Gerne können Interessierte auch direkt in meinen drei Bürgerbüros nachfragen.

Anfrage an Jens Zimmermann


Sie haben eine Anfrage oder ein Anliegen, dass Sie mir mitteilen möchten? Kontaktieren Sie mich direkt über dieses Formular:

EU27: Marine Le Pen's Rassemblement National (RN) no longer wants to sit in the same EU Parliament group as the German AfD, FAZ reports.

Alexandre Loubet, the campaign manager of the RN's lead candidate Jordan Bardella, announced this in the newspaper "Libération". It is

Dieser CDU Kollege fragt was die SPD Sicherheitspolitisch eigentlich im Angebot hat. Die CDU hätte mit Kramp-Karrenbauer schließlich nen europäischen Flugzeugträger vorgeschlagen. Also ich hätte da ne klare Antwort…


zum Twitter Account »

Termine

24.05.2024 | 15:00 Uhr
Europäischer Spaziergang in Michelstadt

25.05.2024 | 10:00 Uhr
Dialogtour in Seligenstadt

26.05.2024 | 11:00 Uhr
Eröffnung Pfingstmarkt in Bad König

27.05.2024 | 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion am Max-Planck-Gymnasium

31.05.2024 | 19:00 Uhr
"Bericht aus Berlin" in Obertshausen

Alle Termine anzeigen »